Ein Jodler für alle Fälle

Das Jodeln galt lange Zeit als Verständigungsmöglichkeit der Senner von Alm zu Alm. Durch das Wechseln zwischen Kopf- und Brustregister und damit verbunden das Wechseln der Silben mit "o" und "i" entsteht ein kraftvoller und wohltuender Zusammenklang, der richtig befreiend wirken kann. Seit jeher gelten Jodler auch als jauchzendes Zeugnis von übersprudelnder Lebensfreude. Gemeinsam werden wir mehrstimmige Jodler in paralleler Stimmführung sowie "Gegeneinander-Jodler" in der Gruppe kennenlernen und genießen. 

Kursnummer

SN 1024

Termin(e)

Freitag, 10.05.2019
17:00-20:00 Uhr

Ort

Schloss Kremsegg, Kremsegger Str. 59, 4550 Kremsmünster, Guldasaal, 1. Stock

Zielpersonen

Alle interessierten Sängerinnen und Sänger

(Bei den Männerstimmen wäre von Vorteil, wenn ein wenig Erfahrung im Tenor- oder Bass-Singen vorhanden ist.)

ReferentIn(nen)

Brigitte Schaal
Geboren in Oberbayern, wohnhaft in Regau, Archivleiterin in der Musiksammlung des Landes OÖ/Oö. Landesmusikschulwerk/Oö. Volksliedarchiv, Referentin bei Volksmusikschulprojekten und Volksmusikseminaren, Musikantin und Sängerin

Anmeldeschluss

Freitag, 03.05.2019

Kontakt

Amt der Oö. Landesregierung
Oö. Landesmusikschulwerk
Oö. Vokalakademie
Gerlinde Seyr
4021 Linz, Promenade 37
Tel.: 0732/7720-15761
E-Mail: vokalakademie.lmsw.post@ooe.at

Online Anmeldung

zum Kurs :


Allgemeine Informationen
Zimmer und Verpflegung
Persönliche Daten

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder!

Mit Absenden dieses Formulares akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Alle Infos dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies findest du unter Datenschutz.